Ein Wort zum Dienstag

Wir spazierten von Madulain Richtung La Punt und danach weiter Richtung Albulapass zu unserer Schlittelpiste. Die warme Sonne hat an einigen Stellen die Schlittelpiste vom Schnee freigelegt. So mussten wir immer wieder beim Schlitteln abbremsen und die Teerstellen zu Fuss überwinden. Dass was von der Piste übrig blieb war super schnell und hat richtig Spass gemacht. Zur verdienten Mittagspause gab es Nudelsalat. Eine willkommene Abwechslung zu unseren Sandwiches.  Nach unserem Sonnenbad nach dem Essen gings ohne Schlitten weiter in den Dorfkern von La Punt zum Volg. Wir füllten unsere Einkaufstaschen mit Süssem und schlenderten zurück nach Madulain. 

Zum Abendessen gabs einen heisse Gemüsesuppe und ein paar Wienerli mit Senf. Die Sitzordnung für den heutigen Abend machten wir Leiter. Drei der Kinder hatten das Privileg bei uns am Leitertisch zu sitzen. Nach einer Verdauungsstunde spielten wir am Abend Monopoly. Die Zeit verging wie im Flug. Die Kinder waren mit viel Motivation dabei und zeigten viel Ausdauer und Teamfähigkeit. Um 22:30 Uhr krönten wir den Gewinner.

Romeo und seine Gemüsesuppe mit Wienerli und Papierschiff

Erfüllt vom Tag war um 23:00 Uhr Nachtruhe. 

Ahoi pepps

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: